Mystisches Niederbayern - Gabriele Kiesl u. Michael Cizek

Mit rätselhaften Geschichten und geheimnisvollen Bildern haben Autorin Gabriele Kiesl und... mehr
Produktinformationen "Mystisches Niederbayern - Gabriele Kiesl u. Michael Cizek"

Mit rätselhaften Geschichten und geheimnisvollen Bildern haben Autorin Gabriele Kiesl und Fotokünstler Michael Cizek bereits in ihrem ersten Band "Mystische Oberpfalz" die Leser in ihren Bann gezogen. Nun weiten sie die Liebeserklärung an ihr Heimatland Bayern aus und begeben sich ins benachbarte Niederbayern. Erwarten Sie mit Spannung, welch magisch-mystische Orte die beiden dieses Mal für Sie entdeckt haben und welch rätselhafte Ereignisse sie umgeben. Eines sei bereits verraten - auch in Niederbayern hat sich Unglaubliches und gar Haarsträubendes zugetragen. Alle Geschichten werden kombiniert mit beeindruckenden Fotografien, die die unterschiedlichen Begebenheiten nicht nur ausdrucksstark unterstreichen, sondern sogar ihre eigene Geschichte erzählen. Lassen Sie sich ein auf eine unheimliche Welt zwischen Fiktion und Wirklichkeit und erleben Sie Niederbayerns schaurige Seite!

1. Auflage 2018, ca. 150 Seiten

Format 21 x 28 cm

durchgehend farbig, Hardcover

ISBN 978-3-95587-738-5

Mehr über die Autoren Gabriele Kiesl & Michael Cizek:

Gabriele Kiesl, in Oberbayern geboren, lebt als freie Autorin in der Oberpfalz und liebt ihre Wahlheimat, die ihr Raum für Inspiration bietet. Sie schreibt Bücher, Drehbücher und Theaterstücke für Kinder und Erwachsene. Neben ihrer freiberuflichen Tätigkeit ist sie zweite Stellvertretende Vorsitzende beim Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Ostbayern, Produzentin, Chefredakteurin eines Familienmagazins, Dozentin für Kreatives Schreiben und Inhaberin des Literaturcafés "Tintenfassl" in Cham. Gabriele Kiesl ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern, der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen.

Michael Cizek, in Regensburg geboren, ist Vater zweier Kinder und lebt in Cham. Die wunderbare Landschaft der Oberpfalz hat ihn schon in jungen Jahren zur Fotografie inspiriert. Seit 2014 erregt er mit seinen Bildern, die er am PC farblich nachbearbeitet und verfremdet, vor allem im sozialen Netzwerk Facebook unter Fotogalerie DER MITCH Aufsehen. Darüber hinaus findet sein Werk in regionalen Zeitungen Erwähnung und kann in Fotokalendern und Ausstellungen besichtigt werden. Michael Cizek ist seit April 2017 Botschafter des Landkreises Cham.

Weiterführende Links zu "Mystisches Niederbayern - Gabriele Kiesl u. Michael Cizek"