Verschicktes Glück - Gabriele Kiesl

Himmlisch verliebt in der Oberpfalz Die hübsche Annie arbeitet in einer kleinen Konditorei... mehr
Produktinformationen "Verschicktes Glück - Gabriele Kiesl"

Himmlisch verliebt in der Oberpfalz

Die hübsche Annie arbeitet in einer kleinen Konditorei in Regensburg - verliebt in einen absoluten Traummann, den sie allerdings nur als Kunde kennt. Als ihre Arbeitsstelle unerwartet geschlossen werden muss, ahnt sie nicht, welches Desaster ihr noch bevorsteht. Denn kurz darauf wird sie mit der Tatsache konfrontiert, dass ihre beste Freundin heiraten und aufs Land ziehen möchte. Als sei das nicht genug, ist Annie auch noch ständig ihrem beziehungsunfähigen Bruder ausgeliefert. Nur dank des hintergründigen Obdachlosen Ben und eines geheimnisvollen Päckchens, das sie vor ihrer Wohnungstüre findet, schöpft sie neuen Mut. Denn der Inhalt dieser mysteriösen Lieferung sorgt für einige Überraschungen in Annies Leben.

Es gibt Liebesromane, die nur schön zu lesen sind und dann gibt es die, die man gelesen haben muss. "Verschicktes Glück" gehört zur letzteren Sorte. Dieser himmlische Roman bringt einen zum Lachen und zum Weinen. Er zieht einen so in seinen Bann, dass man danach die Welt mit anderen Augen sieht. In Gabriele Kiesls neuem, gefühlvollen und witzigen Liebesroman mutiert die klassische Lovestory zu einer bewegenden Liebes- und Lebensgeschichte. Schicksale anderer Menschen kreuzen den Weg der jungen Annie. Familiengeheimnisse werden aufgedeckt, aus Fremden werden Freunde und scheinbar ganz nebenbei wird sich auch noch himmlisch verliebt. Und das alles mitten unter uns in der Oberpfalz. Verschicktes Glück - mehr als nur rosarote Frühlingsgefühle.

1. Auflage 2018

152 Seiten, 13,5 x 20,5 cm, Broschur 

ISBN: 978-3-95587-705-7

Versand durch Battenberg Gietl-Verlag. Keine Abholung in der Geschäftstelle möglich.

Hier geht's zur Leseprobe!

  

Über die Autorin Gabriele Kiesl:

Gabriele Kiesl, in Oberbayern geboren, lebt als freie Autorin in der Oberpfalz und liebt ihre Wahlheimat, die ihr Raum für Inspiration bietet. Sie schreibt Bücher, Drehbücher und Theaterstücke für Kinder und Erwachsene. Neben ihrer freiberuflichen Tätigkeit ist sie zweite Stellvertretende Vorsitzende beim Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Ostbayern, Produzentin, Chefredakteurin eines Familienmagazins, Dozentin für Kreatives Schreiben und Inhaberin des Literaturcafés "Tintenfassl" in Cham. Gabriele Kiesl ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern, der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen.

 

Weiterführende Links zu "Verschicktes Glück - Gabriele Kiesl"