Wahre Mordgeschichten - Johann Dachs

Seit Menschengedenken sind Habgier, Eifersucht, Hass und zügellose Rachsucht die Triebfedern zu... mehr
Produktinformationen "Wahre Mordgeschichten - Johann Dachs"

Seit Menschengedenken sind Habgier, Eifersucht, Hass und zügellose Rachsucht die Triebfedern zu den schaurigsten Verbrechen, Mord und Totschlag. Auch Angst und sexuelle Hörigkeit sind als Beweggründe für Verbrechen wider das Leben anzumerken. Der Autor hat aufsehenerregende Fälle aus der Oberpfalz und Niederbayern zwischen 1844 und 1946 aufgeschrieben. In akribischer Kleinarbeit hat er anhand der Ermittlungsakten in den vorliegenden Tatsachenberichten die Atmosphäre dieser vergangenen Dramen eingefangen und in spannenden, wahren Kriminalgeschichten festgehalten.

Hier geht's zur Leseprobe!

Kriminalfälle aus der Oberpfalz und Niederbayern

2. Auflage 2011

160 Seiten, 13,5 x 20,5 cm, Hardcover 

ISBN: 978-3-934863-82-8 

Versand durch Battenberg Gietl-Verlag. Keine Abholung in der Geschäftstelle möglich.

Weiterführende Links zu "Wahre Mordgeschichten - Johann Dachs"